Krebsvorsorgeuntersuchung

Wir führen den jährlich Abstrich zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs duch mit Lupenbetrachtung des Gebärmutterhalses zur Aufdeckung von kleinsten Unregelmäßigkeiten. Es erfolgt  eine sorgfältige und schmerzfreie Tastuntersuchung des Beckens.

Ein Ultraschall von Blase, Gebärmutter und Eierstöcken werden unseren Patientinnen im Rahmen der individuellen Gesundheitsleistung selbstverständlich angeboten. Mit dieser Ultraschalluntersuchung können gutartig und bösartige Veränderungen in der Gebärmutter, Blase sowie an den Eierstöcken erkannt werden bevor sie tastbar sind oder Beschwerden bereiten.

Brustkrebsvorsorge

Die genaue Abtastung der Brust gehört nach Vorgabe durch die Krankenkasse ab 30 Jahren zur Krebsvorsorge.

Da diese Altersvorgabe unserem Anspruch nicht genügt, gehört die Brustuntersuchung bei uns in jedem Alter dazu.

Viele Frauen scheuen aus Unsicherheit die Selbstuntersuchung. Daher beraten wir Sie gerne individuell, wie Sie diese Scheu überwinden können.

Am Modell lernen Sie, wie sich ein Tumor in der Brust anfühlt. Zur Vervollständigung bieten wir einen hochauflösenden Ultraschall der Brust im Rahmen der Eigenleistung an.

Diese strahlenfreie Methode bietet Einblicke in die Struktur des Gewebes und kann kleinste, noch nicht tastbare Veränderungen aufzeigen.

Verhütung
Wir informieren Sie über alle Methoden der natürlichen und hormonellen Verhütung ("Pille, Nuvaring,Verhütungspflaster")

Nach genauer Untersuchung führen wir die Einlage von Hormonspiralen ("Mirena", "Jaydess") und Kupferspirale, Gynefix-Kupferkette und Kupferball durch wie auch die Einlage von Implanon in den Oberarm.

 

 

Zusätzliche Informationen